Projekt-Login

*
*
Aktuelles / Kraftwerksschornstein

Kraftwerksschornstein

Der über 200m hohe Stahlbetonschornstein muss für die Reststandzeit ertüchtigt werden.

Der Bauherr geht bei dem geschädigten Bauwerk, das ohne begehbaren Zwischenraum errichtet wurde, von einer Teilkürzung aus um die Tragsicherheit für die kommenden Jahre zu gewährleisten.

BREDDERMANN + PARTNER übernimmt die statische Überprüfung und Planung für diese Maßnahme ebenso wie die Konzeption des kontrollierten Rückbaus in wenigen Jahren, wenn das Werk außer Betrieb geht.

Kontakt
BREDDERMANN + PARTNER
Gesellschaft Beratender Ingenieure MBB
+49 234 9204-1800
info@zpp-breddermann.de